Zehn Jahre achgut – ein spontanes Brainstorming

Seit zehn Jahren gibt es jetzt schon den politischen Blog http://www.achgut.com/dadgdx/. Die Seitenbetreiber Henryk M. Broder, Dirk Maxeiner und Michael Miersch haben uns Autoren um reichlich Beiträge dazu gebeten. Ich denke mal zehn Jahre zurück und sofort fallen mir diese Veränderungen auf:

U-Bahn-Fahrt 2004

Sechsundzwanzig Leute, die Bücher, Zeitschriften und Lehrbücher lesen, sich unterhalten, kichern, grölen, essen, reden, trinken und einer, der telefoniert.

U-Bahn-Fahrt 2014

Sechsundzwanzig Leute, die auf ihr IPhone starren

Großväter 2004
Fünfundachtzigjährige Männer mit Rauschebart

Großväter 2014
Dreiundzwanzigjährige Männer mit Rauschebart

Islamofaschistische Djihadkämpfer 2004
Untervögelte Jungmänner am Rande des Intelligenzminimums, die aus den arabischen Ländern nach Europa kommen, um dort Anschläge zu verüben.

Islamofaschistische Djihadkämpfer 2014
Untervögelte Jungmänner am Rande des Intelligenzminimums, die aus den europäischen Ländern nach Arabien kommen, um Ehebrecher zu steinigen, Journalisten zu enthaupten und Babi-Yar-ähnliche Massenhinrichtungen zu begehen. Nach drei Wochen ist das alles zu langweilig und zu anstrengend, und sie wollen wieder heim zu Mutti.

Tattoo 2004
Arschgeweih

Tattoo 2014
Armgeweih

Wasser sparen 2004
Den Rest aus dem Schnellkocher zum Zähneputzen verwenden; mit dem Kartoffelwasser die Blumen begießen; die Toilettenspülung auf die halbe Wassermenge runterfahren; den Geschirr-spüler nur im Eco-Gang benutzen, auf Wagenwäsche verzichten und die persönliche Hygiene auf ein Minimum reduzieren.

Wasser sparen 2014
Für hunderte Millionen Euro in dreijähriger Fleißarbeit die größten Kreuzungen einer Großstadt aufbaggern, um die Wasserleitungen zu erneuern, da sie einstmals für einen höheren Wasser-druck gebaut wurden.

Brückengeländer 2004

Schmiedeeiserner Fallschutz

Brückengeländer 2014

Schmiedeeiserne Haltevorrichtung für tausende von billigen, gravierten Vorhängeschlössern von glücklich Verheirateten auf Wolke sieben, die ihren Kinder die Namen von Müslizutaten geben werden und in spätestens vier Jahren den besten Freund/die beste Freundin/ den Kollegen/die Kollegin flachlegen.

Vegetarisches Menü 2004

Cremesüppchen von grünem und weißem Spargel mit knusprigem Parmesantaler
Trenette mit Pestoduo und glasierten Cherry-Tomaten
Zitronengras-Marzipan-Crème-Brûlée auf Himbeerspiegel

Veganes Menü 2014

Frühlingsblumen-Salat
Linsenbraten
Apfelmus

Volksmusik 2004 (Nr.1 Hits deutscher Interpreten)

Rosenstolz/Söhne Mannheims/ Andrea Berg/ Böhse Onkelz/ Die Ärzte/ Max Herre/ Rammstein/ Die Toten Hosen

Volksmusik 2014 (Nr.1 Hits deutscher Interpreten)

Mr. Probz/ Andreas Bourani/ Helene Fischer/Peter Maffay/ Materia/ Bushido/ Wolfgang Petry/ Helene Fischer/ Die Toten Hosen/ Jan Delay/ Helene Fischer/ Westernhagen/ Fantasy/ Kollegah/ Andrea Berg/ Beatsteaks/ Die Amigos/ Helene Fischer/ Helene Fischer

Antisemitismus 2004

„Ich habe gar nichts gegen Juden. Einige meiner besten Freunde sind Juden!“

Antisemitismus 2014

„Jude, Jude, feiges Schwein, komm heraus und kämpf allein!“

Advertisements

3 Gedanken zu „Zehn Jahre achgut – ein spontanes Brainstorming

  1. Sehr gut beobachtet! Bemerkenswert finde ich übrigens auch die Rausche- oder Modebärte all der „ungläubigen“ Männchen heute – passen die sich etwa an? Beliebt ist auch die Kombination mit dem trendigen dicken schwarzen Brillengestell und dem Modebart darunter – das tragen die Islamisten selten so, das unterscheidet sie.
    Dieses Knopfimohr-IPhone-Phänomen derzeit hat wirklich schon was extrem Komisches, wenn sie alle gleich da sitzen… 🙂

    Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s